Am Freitag vor Pfingsten hatte Ich den (im Nachhinein betrachtet) irrsinnigen Plan gefasst, mit dem Auto von Bamberg aus einmal quer durch die Republik nach NRW zu fahren. Woran Ich nicht gedacht hatte, war der Verkehr. A3 Richtung Frankfurt komplett gesperrt, was nun? Hinter Würzburg fuhr Ich von der Autobahn ab und entschied mich dazu, dass meine Zeit sinnvoller investiert wäre, wenn Ich einfach ein bisschen durch die Unterfränkische Landschaft fahren würde. Gesagt getan. In einem kleinen Dorf namens Westheim, das in der Nähe von Biebelried liegt, hielt ich an um ein paar Fotos von diesem malerischen kleinen Dorf zu machen. Hier ein paar Impressionen:

 

[tg_teaser columns=”one” image=”https://ludwig-hagelstein.de/wp-content/uploads/2018/05/Jaques-1-4.jpg” title=”” align=”center” bgcolor=”” fontcolor=””]Kuhställe, Kastanienbäume und eine evangelische Kirche: Der Ortskern von Westheim. [/tg_teaser]

[tg_teaser columns=”one_half” image=”https://ludwig-hagelstein.de/wp-content/uploads/2018/05/Jaques-1-5.jpg” title=”” align=”center” bgcolor=”” fontcolor=””]Die Kirche und ein von Efeu überwuchertes altes Haus.[/tg_teaser]

[tg_teaser columns=”one_half last” image=”https://ludwig-hagelstein.de/wp-content/uploads/2018/05/Jaques-1-3.jpg” title=”” align=”center” bgcolor=”” fontcolor=””]Nähere Betrachtung des Kuhstalles. [/tg_teaser]

[tg_teaser columns=”one_half last” image=”https://ludwig-hagelstein.de/wp-content/uploads/2018/05/Jaques-1-6.jpg” title=”” align=”center” bgcolor=”” fontcolor=””] Feld ausserhalb von Westheim.[/tg_teaser]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzrichtlinie/Privacy Policy

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close